Deutscher Orden Ordenswerke Helfen und Heilen

Der Deutsche Orden

Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 2900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen.

Die Ordenswerke des Deutschen Ordens

Helfen und Heilen unabhängig von Beeinträchtigung, Alter, kulturellem Hintergrund oder Religionszugehörigkeit. Dafür steht der Deutsche Orden als karitativer Träger der Ordenswerke. Gegründet 1190 vor Akkon ist der Deutsche Orden heute eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Weyarn bei München. In seiner über 800-jährigen Geschichte stand für den Deutschen Orden HELFEN UND HEILEN immer im Vordergrund.

Unsere Geschäftsbereiche Gemeinsam engagiert für Menschen
Altenhilfe

Seit über 30 Jahren sind wir in ganz Deutschland für diejenigen Menschen da, die alters- und gesundheitsbedingt auf professionelle Pflege und Hilfe angewiesen sind. In 13 Wohn- und Pflegeeinrichtungen schaffen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Orte der Begegnung, der medizinischen, therapeutischen, pflegerischen und begleitenden Hilfe. Sie gestalten Räume für soziale, kulturelle und religiöse Erfahrungen.
 

Angebote der Altenhilfe

Behindertenhilfe

Jeder Mensch hat das Recht, seine individuelle Lebensperspektive zu gestalten. Daher engagiert sich der Deutsche Orden mit vielfältigen Angeboten für Menschen mit Behinderung. Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche leben bei uns in unterschiedlichen Wohn-und Betreuungsformen, die auf den individuellen Hilfebedarf und die persönlichen Bedürfnisse unserer Bewohner/-innen abgestimmt sind. Die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und die Selbstbestimmung jedes Einzelnen sind das Ziel der täglichen Arbeit in unseren Einrichtungen.
 

Angebote der Behindertenhilfe

Kinder- und Jugendhilfe

Kinder und Jugendliche sind mit komplexen Entwicklungsaufgaben konfrontiert und hierbei besonders schutzbedürftig, damit ihre Entwicklung zu eigenständigen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten, die sie zu einer verantwortlichen Lebensführung befähigen soll, nicht Schaden nimmt. In unseren ambulanten, teilstationären oder stationären Diensten und Einrichtungen der Kinder– und Jugendhilfe bieten wir ihnen Halt, Geborgenheit, Förderung, Orientierung und einen sicheren Lebensrahmen. In den Mutter-Vater-Kind-Häusern der Ordenswerke heißen wir Eltern herzlich willkommen, die aufgrund persönlicher und sozialer Schwierigkeiten für sich und ihr Kind/ihre Kinder gezielte Hilfen benötigen, suchen und annehmen.
 

Angebote der Kinder- und Jugendhilfe

Suchthilfe

Die Ordenswerke des Deutschen Ordens verfügen über eine jahrzehntelange Erfahrung in der Behandlung und Begleitung suchtkranker Menschen. Mit Blick auf die individuell vorhandenen Potentiale und Ressourcen unserer Rehabilitand/-innen und Bewohner/-innen bieten wir ihnen auf ihrem Weg in ein suchtmittelfreies, konstruktives und selbstbestimmtes Leben eine Vielzahl an Hilfeangeboten.
 

Angebote der Suchthilfe

Karriere in den Ordenswerken Gemeinsam engagiert für Menschen
Die Ordenswerke als Arbeitgeber

So vielfältig die über 60 Einrichtungen und Angebote der Ordenswerke, so vielseitig sind auch die Aufgaben und Dienste, in denen unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen die Aufgabe des Ordens HELFEN UND HEILEN erfahrbar machen. Ob Pflege, Therapie, Medizin, Verwaltung oder Hauswirtschaft – engagieren Sie sich gemeinsam mit uns für die Wünsche und Bedürfnisse der uns anvertrauten Menschen.

Unser Stellenportal

Auf unserem Stellenportal finden Sie aktuelle Jobangebote sowie vielfältige Informationen aus den Fachbereichen Altenhilfe, Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe und Suchthilfe sowie zahlreiche Informationen zu unseren Benefits. Wir freuen uns auf Sie!

Neuigkeiten aus den Ordenswerken des Deutschen Ordens Aktuelle Meldungen
Deutscher Order - Logo - Platzhalterbild
Susanne Schnabel zur weiteren Geschäftsführerin benannt

Der Prior des Deutschen Ordens, Pater Christoph Kehr OT, und der Aufsichtsrat…

Unsere Angebote im Überblick

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.