Projekte

Projekte der Ordenswerke des Deutschen Ordens

Outsider Art bei den 17. Kunstpunkten in Düsseldorf

Premiere bei den Kunstpunkten 2013: Zum ersten Mal öffnen sich die Kunstpunkte in Düsseldorf für Künstlerinnen und Künstler der Outsider Art. Das Studio111, eine Einrichtung des Hauses St. Josef in Trägerschaft des Deutschen Ordens, war mit dabei. Lesen Sie hier weiter.


Suchttagung des Therapiezentrum OPEN

Alte Droge in neuem Gewand: Methamphetamin Lesen Sie hier weiter.


Jahrestagung der DO-Fachkliniken Rheinland

Thema: Rente oder Arbeitsmarkt? Lesen Sie hier weiter.


Meine Welt in Farben

Benefiz-Auktion von Kunstwerken der Bewohner/-innen des Hauses St. Norbert in Michendorf. Lesen Sie hier weiter.


Traum aus grünem Schaum

Elisabeth-Stift Kevelaer war Schauplatz einer Köche-Fortbildung mit dem Zweck, Essen zum Genussfaktor für die Bewohner zu machen. Lesen Sie hier weiter.


Fachtagung am 20. Februar in der Fachklinik Schloss Bornheim

Machtlose Helfer?

“Legal Highs” und ihre Folgen für die stationäre Suchthilfe . . lesen Sie hier weiter.


Eine Foto-Text-Ausstellung der besonderen Art

Kinder entdecken Altenhilfe

In dieser etwas anderen Ausstellung nehmen die Kinder der ehemaligen 4. Klasse der Weyarner Grundschule Sie mit auf eine bild- und wortreiche Entdeckungsreise durch unser Pflegeheim Schloss Hochaltingen . . .   lesen Sie hier weiter.


Ordenswerke-Ausstellung: Wir öffnen unsere Türen…

“Endecken Sie unsere Einrichtungen, die für Sie ihre Türen geöffnet haben”

 

Lesen Sie hier weiter


Erzählungen

Bewohner unserer soziotherapeutischen Einrichtung DIE TORBURG in Bornheim bei Bonn haben einen eigenen und ganz persönlichen Beitrag zum Thema Suchtprävention geleistet:

“Bewohner erzählen . . . “

andreas bernd frank klaus raul thomas manni

 

. . . auf youtube von ihrem Leben, ihrer Sucht und ihren Erfahrungen, clean zu werden und drogenfrei zu leben. Anschauen lohnt sich!